logo

0211 97267407

Geibelstr.41, 40235 Düsseldorf

Frauenheilkunde

On 9. February 2013

By

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft,Schwangerschaftsbegleitung, Menstruationsbeschwerden,Inkontinenz, Klimakterische Beschwerden

Nahezu dreiviertel aller Schwangeren leiden unter Rückenschmerzen. Die Bänder werden zur Geburt hin weicher und tragen somit geringer zur Stabilisierung des Beckens bei. Je größer das Kind wird, desto größer ist auch die Belastung für die Rückenmuskeln und für das Becken. Der Druck des Babys in das Becken kann zu starken Beschwerden führen und manchmal auch zu einer Kompression des Nervs mit Ausstrahlung in Po und Beine führen. Sanfte osteopathische Techniken können helfen, verspannte Muskeln zu entspannen und das Becken, sowie den Nerv zu entlasten.

Recent Comments

Leave a Comment

Fields marked with * are required fields.

Impressum
© 2013, Osteopathie Düsseldorf All rights reserved.